• Kombinationsvorteile Sonnenlicht & Training

  • Sonnenlicht senkt Blutdruck- & Blutzuckerspiegel

Starke Muskeln dank Training im Freien

Sonnenlicht und Training haben jeweils ausgezeichnete Gesundheits- und Fitnessvorteile; wenn man beide miteinander kombiniert, vervielfachen sich diese Effekte.

Bei Tuberkulosepatienten, die ausschließlich mit Sonnenlichttherapie behandelt wurden, erhöhte sich bereits ohne Training deutlich der Muskeltonus.

Wie? Wenn Sonnenlicht auf die Haut trifft, wird die Testosteronproduktion wesentlich gesteigert, was wiederum den Muskelaufbau begünstigt.

Wenn man nun halbnackt unter Sonneneinstrahlung trainiert fördert dies signifikant die Entwicklung eines gesunden, muskulösen und potenten Körpers.

Bei Frauen wirken regelmäßige Aufenthalte im Sonnenlicht zudem regulierend auf dem Menstruationszyklus.

Blutdruck- & Blutzuckersenkend

Daneben zeigte sich die besagte Kombination aus Training und Sonnenlicht äußerst hilfreich bei der Senkung hohen Blutdrucks. Ein sechsmonatiges intensives Training senkte den Blutdruck um durchschnittlich 15%.

Selbst bei Patienten die sich nur ein einziges Mal dem UV-Licht der Sonne aussetzten, senkte sich der Blutdruckwert deutlich für fünf bis sechs Tage—während sich die Herzeffizienz um durchschnittlich 39 Prozent erhöht.

Auch Diabetiker können von Training und Sonnenlicht profitieren: Ihr Blutzuckerspiegel sinkt, wenn sie trainieren oder sonnenbaden. Die Wirkung des letzteren kann tagelang anhalten, d.h. etwaige Insulindosen müssen ggf. entsprechend angepasst werden.

zum Workshop

Mehr dazu

…wie Du Deinen Stoffwechsel ankurbelst und Dich mit regionalen, saisonalen Lebensmitteln vitalstoffreich und köstlcich ernährst erfährst Du im Workshop ‚Wohlfühlkörper ohne Kalorienzählen‚, erstmals am 29. September 2018. Für Frühbucher, bis 4 Wochen vor dem Workshoptermin, gibt’s 30 € Rabatt.

zum Workshop

Quellen & weiterführende Infos:

Fragen, Feedback, eigene Erfahrungen?

Ich freue mich, von Dir zu hören!

Astrid BösserMonkeyFit